IM ‘NAKED NOVEMBER’ PRÄSENTIERT KTM AUFREGENDE NEUE MODELLE

Naked November

KTM ruht sich nie auf seinen Lorbeeren aus und strebt immer danach, das Motorradfahren sicherer und seine Bikes schneller zu machen. Aus diesem Grund entwickelt man bei KTM laufend bahnbrechende Technologien und Fahrassistenzsysteme, ohne den Fahrspaß dabei aus den Augen zu verlieren. KTM weiß, dass jeder Fahrer einzigartig ist, und bietet deshalb jede Menge Personalisierungsoptionen.

Nervenkitzel pur

Jenes Gefühl, zum ersten Mal am Gasgriff einer neuen KTM zu drehen – das jedes Mal zuverlässig für ein breites Grinsen sorgt –, wird von Technologien und Innovationen noch intensiviert. Dabei ist das Ziel, den Nervenkitzel einer KTM mit herausragendem Feedback für den Fahrer zu verbinden. Um diese Vorgabe zu erreichen, hat KTM in Sachen Software und Hardware am Motorradmarkt alle möglichen Grenzen ausgelotet.

LC8 Motor seit 20 Jahren bei KTM bewährt

Seit beinahe 20 Jahren treibt der wilde und vielseitige LC8-Motor die legendärsten Bikes von KTM an. Von jenen Bikes, die seit Anfang der 2000er-Jahre die Rallye Dakar dominieren, bis zu den in ihrer Klasse führenden Travel- und Naked-Bikes von KTM hat dieser bewährte V2 der Motorradindustrie seinen Stempel aufgedrückt. Dieses Kraftpaket von einem Motor begeistert auch weiterhin und steht nun im Mittelpunkt einer Auswahl von brandneuen Kreationen und frischen Versionen von THE BEAST.

Um seine brutale Power auch effektiv auf den Boden zu bringen, hat KTM unermüdlich an der Weiterentwicklung seiner Technik gearbeitet. So kann auch ein Durchschnittsfahrer THE BEAST problemlos zähmen. Eine dieser neuen technischen Errungenschaften ist das semiaktive WP APEX-Fahrwerk der 2. Generation, dessen Einführung das Bike noch flexibler macht. Damit kannst du das Setup völlig frei an lange, gewundene Landstraßen und schnelle Fahrten auf der Rennstrecke anpassen.

Um weitere Informationen zur oben genannten Technologie und allen revolutionären Features von KTM zu erhalten, solltest du die Veröffentlichung des KTM Tech Guide nicht verpassen. Der legendäre LC8-Motor, der so viele der Topmodelle von KTM antreibt, wird beim KTM Tech Guide als Erstes in den Fokus gestellt.

  • Am 11. November werden wir dann behandeln, was das semiaktive WP APEX-Fahrwerk der 2. Generation zu einem absoluten Must-have macht.
    Wir bei KTM spannen unsere Fans nicht gerne auf die Folter, wollten eure Motoren aber vor dem ‚Naked November‘ etwas warmlaufen lassen, bevor wir die neuen Modelle auf den Asphalt lassen. Wann?
  • Am 16. November:
    Zwei neue Versionen von THE BEAST, wovon beide alle Aspekte eines perfekten Naked-Bikes erfüllen, treten ins Rampenlicht.
  • Am 23. November:
    Leistungsstark, praktisch und ganz im KTM-Stil gehalten; einige der Modelle für 2022 zeigen, wie KTM die Segmente der Motorradbranche verschmelzen lässt.

Haltet eure Helme bereit – euer neues Bike wird bald losgelassen!