Freiheit hat einen Namen: Auf der FREERIDE 350 bestimmt ausschließlich der Fahrer die Route. Seit der Markteinführung hat sie all diejenigen beeindruckt, die einfach nur ein Bike für Offroad-Fahrten aus „Spaß an der Freude“ ohne Erfolgsdruck wollten. Für das kommende Modelljahr konzentriert sich KTM auf die Weiterentwicklung der FREERIDE 350 in Sachen Vielseitigkeit und besserer Eignung für den täglichen Gebrauch. So senken etwa ein länger übersetzter sechster Gang und eine längere Endübersetzung die Drehzahlen und den Kraftstoffverbrauch auf längeren Autobahnstrecken, während die kürzer übersetzten unteren fünf Gangstufen wie gewohnt optimale Leistungsabgabe abseits der Straße garantieren. Viele optimierte Details verbessern außerdem die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der neuen FREERIDE 350 und tragen zur weiteren Reduzierung des ohnehin schon außergewöhnlich geringen Gewichts bei.

KONTAKT
KONTAKT

* Die Preise sind voraussichtlich gültig bis einschließlich 31.6.2017. Preis versteht sich als unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP), inklusive 19% MWST., zzgl. Nebenkosten und kann letztendlich je nach KTM Händler davon abweichen.

 

Die abgebildeten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom Serienmodell abweichen und teilweise Sonderausstattung gegen Mehrpreis zeigen.
Alle Angaben über Lieferumfang, Aussehen, Leistungen, Maße und Gewichte der Fahrzeuge werden unverbindlich und unter dem Vorbehalt von Irrtümern, Druck-, Satz- und Tippfehlern gemacht; diesbezügliche Änderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Aus unzutreffenden Angaben können keine Rechte abgeleitet werden.

Verfügbarkeit vorbehalten.