KTM KOSAK TEAM 2023


Spies 2023 für das KTM Kosak Team unterwegs

 

Neuzugang im Team Kosak für die Saison 2023 ist der talentierte Brandenburger Maximilian Spies. Der 18-jährige wird 2023 die ADAC MX Masters sowie die europäischen MXGP Rennen auf der KTM von Kosak bestreiten. 

„Ich freue mich 2023 für Kosak zu starten und bin hoch motiviert für die neue Saison. Nach einer kurzen Winterpause werde ich ich mich auf der KTM 450 SX-F 2023 für das neue Jahr vorbereiten,“ so Maximilian Spies. 

Team Manager Kevin Gödderz: „Max wird 2023 sein erstes Jahr auf der 450er fahren und bei den MX Masters und der MXGP starten. Max konnte schon internationale Erfahrung bei der EMX sammeln und gewann 2021 die EMX2T Meisterschaft. 2022 beendete der Brandenburger die EMX250 Meisterschaft auf Platz 9 und steht derzeit auf Platz 2 in der ADAC MX YOUNGSTER CUP Meisterschaft. Wir freuen uns über den Neuzugang und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Team Chef Herbert Kosak: „Ich freue mich auf den neuen Fahrer im Team. Max war schon auf der 125er sowie auf der 250er stark unterwegs. Ich denke der Umstieg auf das „große“ Motorrad wird für ihn kein Problem sein. Wir sind gespannt auf die neue Saison und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Text: Kosak 

Bilder: STEVE BAUERSCHMIDT

TEAM SPONSOREN 2022

KTM
goldfren
http://www.hgs-exhaustsystems.com
https://www.rtechmx.com
KTM
https://www.gigga-grafics.de
motorex
goldfren
x grip
https://foxracing.de
WINTER
VHM
bridgestone
VHM
XTRIG
TWINAIR