KTM 350 EXC-F 2020

LISTENPREIS: 10.545,00 EUR*

PREISLISTE
350 EXC-F 2020

THE PERFECT MIX

Der Erfolg der KTM 350 EXC-F hat in der Branche deutliche Spuren hinterlassen. Gleich bei ihrer Vorstellung im Jahr 2012 wurde sie mit Lorbeeren überhäuft und wurde dank ihrer 250er-Wendigkeit und 450er-Power zum meistverkauften 4-Takt-Wettkampfmodell aller Zeiten. Seitdem, und ganz besonders für das Jahr 2020, hat die KTM 350 EXC-F deutlich an Performance und Drehmoment sowie Handling und Wendigkeit zugelegt. Leistungsmäßig ist dieses Modell nun noch näher an einer 450er und auch in Sachen Wendigkeit verkürzt es den Abstand zu 250ern immer weiter. Die Grundidee dieses Bikes lässt sich also einfach erfassen und war von Beginn an ein Erfolgskonzept.

Dein Ansprechpartner

Sylvia Kosak, Sales & Marketing

 

Deine Nachricht



Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
  • Herr
  • Frau
Pflichtfeld!
Name
Pflichtfeld!
Telefonnummer
Pflichtfeld!
E-Mail Adresse
Pflichtfeld!
Informationen zum Datenschutz erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

Dein Ansprechpartner

Sylvia Kosak, Sales & Marketing

 

Deine Nachricht



Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
  • Herr
  • Frau
Pflichtfeld!
Name
Pflichtfeld!
Telefonnummer
Pflichtfeld!
E-Mail Adresse
Pflichtfeld!
Informationen zum Datenschutz erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit einer Palette an unschlagbaren 4-Takt-Motoren setzt KTM seinen Siegeszug im Enduro-Sport fort. Die im Rennsport unschlagbare Performance der KTM-Profis fließt in diese leistungsstarken neuen Motoren ein, welche bereits serienmäßig in der Lage sind, dich ganz nach vorne zu katapultieren. Diese überarbeiteten Motoren sind die konkurrenzfähigsten, kompaktesten und leichtesten Motoren am Markt und setzen in Sachen Enduro-Performance, Fahrbarkeit und Zuverlässigkeit neue Maßstäbe. Das bedeutet, dass sie in jeder Klasse – vom Amateur-Niveau bis zu den schnellsten Profis – in der Lage sind, Rennen zu gewinnen.

Die Techniker von KTM nehmen Gewichtsverlust besonders ernst. Aus diesem Grund haben sie dafür gesorgt, dass die KTM EXC-F-Modelle des Jahres 2020 die schlanksten, leichtesten und wendigsten Enduros sind, die man für Geld kaufen kann. Und mit dem serienmäßigen Elektrostartersystem startest du den großvolumigen 1-Zylinder auf Knopfdruck.

Alle EXC-Modelle besitzen einen leichten High-Tech-Rahmen aus Chrom-Molybdänstahl. Dieser wird aus hydrogeformten Elementen robotergeschweißt. Der Rahmen besitzt auch weiterhin seine im Rennsport erprobte Geometrie, wurde aber in gewissen Bereichen überarbeitet, sodass seine nun höhere Längs-, Quer- und Torsionssteifigkeit dem Fahrer ein besseres Feedback gibt sowie ein spielerisches Handling und eine erhöhte Stabilität garantiert. Die seitlich angebrachten Motorhalterungen (welche die Verbindung zwischen Zylinder, Zylinderkopf und Rahmen darstellen) bestehen jetzt aus leichtem Aluminium. Sie verringern Vibrationen und tragen zusätzlich zu präzisem Kurvenfahrverhalten bei. Außerdem wurde dem Bike ein neuer seitlicher Rahmenschutz mit einer strukturierten Oberfläche verpasst, der den Grip erhöht und gleichzeitig vor der Hitze des Endschalldämpfers auf der rechten Seit schützt. Der Heckrahmen besteht aus extrem leichten und stabilen Aluminiumprofilen, wiegt 900 g weniger als zuvor und ist 40 mm länger, was die Stabilität des Heckkotflügels erhöht.

ERGONOMIE & KOMFORT

Entworfen, um eine totale Harmonie zwischen Fahrer und Bike herzustellen, hat KTM sein gesamtes Wissen aus vielen Jahrzehnten des Erfolgs im Rennsport verwendet, um die perfekte Ergonomie der KTM 250 EXC-F zu kreieren. Maximaler Fahrkomfort und optimale Bewegungsfreiheit sind damit bei allen Bedingungen garantiert.

Alle Modelle der KTM EXC-Baureihe sind mit dem gleichen, aus hochfestem Aluminium hergestellten, konifizierten Lenker von NEKEN bestückt. Der Lenker kann in 4 verschiedenen Positionen montiert werden. Darüber hinaus ist der Lenker serienmäßig mit einem vulkanisierten ODI-Griff auf der rechten und einem komfortablen ODI-Lock-On-Griff auf der linken Seite ausgestattet, wobei letzterer ohne Kleber oder Draht montiert wird. Alle Modelle können optional mit einem Zündkurvenschalter am Lenker bestückt werden, über den alternative Zündkurven ausgewählt werden können. Über diesen optionalen Schalter kann der Fahrer (sogar während der Fahrt) außerdem die TRAKTIONSKONTROLLE aktivieren – ein einzigartiges Feature, welches effizienteren Grip bei rutschigen Verhältnissen sicherstellt.

SOFTWARE & ELEKTRONIK
Das topmoderne KEIHIN-Motormanagementsystem mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung verfügt über einen völlig neuartigen 42-mm-Drosselklappenkörper, welcher durch eine revolutionäre Position des Einspritzventils ein spontanes Ansprechverhalten und maximale Leistung bietet. Außerdem bietet das Steuergerät neue Zündkurven, die an die neue Auspuffanlage, den neuen Luftfilterkasten und die neue Motorkonfiguration angepasst sind. Weiters reguliert es die einzigartige Traktionskontrolle, welche über einen optionalen Map-Select-Switch aktiviert werden kann. Gleichzeitig liefert das Steuergerät verschiedene Zündkurven, die auf Basis der Informationen des Gangerkennungssensors in jedem Gang eine optimale Leistungsentfaltung sicherstellen.
Dein Ansprechpartner

Sylvia Kosak, Sales & Marketing

 

Deine Nachricht



Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
  • Herr
  • Frau
Pflichtfeld!
Name
Pflichtfeld!
Telefonnummer
Pflichtfeld!
E-Mail Adresse
Pflichtfeld!
Informationen zum Datenschutz erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

Die abgebildeten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom Serienmodell abweichen und teilweise Sonderausstattung gegen Mehrpreis zeigen. Alle Angaben über Lieferumfang, Aussehen, Leistungen, Maße und Gewichte der Fahrzeuge werden unverbindlich und unter dem Vorbehalt von Irrtümern, Druck-, Satz- und Tippfehlern gemacht; diesbezügliche Änderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Aus unzutreffenden Angaben können keine Rechte abgeleitet werden.

* Preis versteht sich als unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP), inklusive 19% MWST., zzgl. Nebenkosten / Überführungskosten 360,00€