KTM 790 ADVENTURE R PROTOTYP

LEICHTE & KOMPAKTE REISEENDURO

Die ADVENTURE-Community sehnt sich nach einer leichten, kompakten und hochgradig geländegängigen Reiseenduro der mittleren Hubraumklasse. Bald hat dieses Warten ein Ende, denn auf der EICMA 2017 präsentiert KTM einen Prototyp für genauso ein leichtes Hardcore- Adventure-Bike, perfekt zugeschnitten auf den brandneuen LC8c 2-Zylinder-Reihenmotor. Der KTM 790 ADVENTURE R PROTOTYP wird den Vorstellungen der Grobstoller-Klientel zu 100 % entsprechen: eine echte KTM, welche die Lücke zwischen den Enduros und den größeren Bikes der ADVENTURE-Baureihe schließt. Das Abenteuer ruft!

Als Marktführer im Offroad-Segment setzt KTM in vielerlei Hinsicht die Benchmark. Der KTM 790 ADVENTURE R PROTOTYP verkörpert in jedem Detail die KTM READY TO RACE-Philosophie und macht genau da weiter, wo die legendären Modelle KTM 950 und 990 ADVENTURE aufgehört haben. Diesem Anspruch wird kein anderer Hersteller in gleicher Weise gerecht. Es entsteht die stärkste und geländegängigste Enduro der Mittelklasse, mit ausgeprägter Dynamik und einem Leistungsgewicht wie sonst bei deutlich hubraumstärkeren Bikes. Das macht schon das Rally-Design mit Einzelsitz, schlanker LED-Beleuchtung rundum und schwerpunktgünstig tief heruntergezogenen Kraftstofftanks deutlich, bei dem die Entwickler und Hausdesigner KISKA unübersehbare Bezüge zur parallel entwickelten neuen KTM 450 RALLY setzen.

Gäbe es bei der Rallye Dakar eine Mehrzylinderklasse bis 800 ccm – der in Mailand gezeigte Prototyp wäre perfekt darauf zugeschnitten. Ohne Zweifel – nur KTM kann auf ein derart bewährtes und reiches Erbe zurückgreifen, um das perfekte ADVENTURE-Bike zu entwickeln. Der brandneue, ultrakompakte und leichte LC8c-Paralleltwin mit 799 ccm steckt – natürlich – in einem leichten und extrem robusten KTM-Chassis, das vorn wie hinten mit hochwertigen Feder- und Dämpfungselementen von Hauslieferant WP Suspension bestückt ist. Und es versteht sich von selbst, dass für das Serienbike die modernsten elektronischen Fahrassistenzsysteme gerade gut genug sind – bereit für jedes READY TO RACE-Abenteuer.

Die KTM 790 Adventure R soll 2019 auf den Markt kommen. Alle news und Technischen Infos erfahrt ihr auf www.ktm-kosak.de oder abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie die Neuigkeiten als erster.

KTM KOSAK NEWSLETTER

Foto: KTM Media I KTM Images press.ktm.com  media.ktm.com