Das zweite Jahr hintereinander gewinnt Glen Meier souverän die ADAC MX Masters 2-Takt Wertung. Der 16-jährige Däne zeigte auch dieses Jahr eine starkte performance auf seiner KTM SX 125. Aber jetzt verabschiedet sich Meier von der 2Takter und steigt für die Saison 2016 auf eine KTM SX-F 250 um.

 

Larrañaga in den Top 10 nach Verletzung

Der Spanier Iker Larranaga startete beim letzten Rennen des Youngster Cup für das KTM Kosak Team nach einer langen Verletzungspause. Iker zeigte mit einem gesamt achten Platz und einer starke Leistung. Der junge Spanier bereitet sich jetzt auf die deutschen Supercross Rennen vor.

 

Max Thunecke entwickelt sich weiter stark

Der 12-Jährige deutsche Nachwuchsfahrer Max Thunecke zeigt in Gaildorf eine gute Leistung und fuhr einen 14 und 18 Platz ein. Am Anfang der Saison kämpfte Thunecke noch um die Qualifikation für den Junior Cup, bis zum Ende steigerte er sich von Rennen zu Rennen und fuhr in die Punkte.
Sein Team Kollege Mikkel Haarup konnte das Rennen verletzungsbedingt nach dem Sturz in Lichtenvoorde nicht antreten und verlor auch die Chance den Junior Cup Titel einzusacken. Somit rutschte Haarup in der Meisterschaftswertung auf Platz vier zurück.

Detaillierte Ergebnisse finden Sie unter http://www.adac-mx-masters.de/de/detailergebnisse-2015/gaildorf-5218