Robbie Maddison hat sich wieder etwas ganz verrücktes einfallen lassen. Nachdem er schon so verrückte Dinge gemacht hatte wie dem Neujahrs-Sprung vom Arc de Triomphe in Las Vegas geht der Australier jetzt mit seiner KTM auf das Wasser und surft damit! Klingt komisch ist aber so! Überzeugt euch selbst in dem Video Robbie Maddison’s “Pipe Dream”:

 

2008 sprang der junge Australier am Neujahrstag in Las Vegas einmal auf und vom Arc de Triomphe. 

 

2015 fuhr die FMX Legende mal beim Erzberg Enduro mit. Eine Erfahrung die sich der verrückte Australier nicht nehmen entgehen ließ: