Viel Action beim Motocross in Gaildorf

24.08.2018

Vom 7. bis 9. September dreht sich in Gaildorf wieder das Rad:
Motocross auf Europas schönster Naturrennstrecke „Auf der Wacht“ in Gaildorf. Hier findet der vorletzte Lauf der ADAC MX Masters Serie, der prestigeträchtigsten Rennserie in Europa, statt.
Ein international hochklassiges Fahrerfeld verspricht Spannung pur -der deutsche Topstar der Motocross-WM, Max Nagl, hat sein Kommen bereits angekündigt.

Für die Besucher verspricht der MSC Gaildorf auf und neben der Strecke ein hochklassiges Programm, das viel Unterhaltung bietet und keine Wünsche offen lässt. Familienfreundlichkeit wird in Gaildorf großgeschrieben – Kinder unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen genießen freien Eintritt zu der Rennveranstaltung.
Sven Wolpert / Petra Raaf – MSC Gaildorf

Noch mehr Action ist angesagt in der 2018er Ausgabe der ADAC MX Masters Serie. Durch die Einführung einer weiteren Klasse – dem ADAC MX Junior Cup 125 – wird die Lücke zwischen dem bisherigen ADAC MX Junior Cup und dem ADAC MX Youngster Cup geschlossen. Die Königsklasse ist weiterhin die ADAC MX Masters Klasse mit international bekannten Fahrern wie den deutschen WM-Piloten Max Nagl und Henri Jacobi. Auch der Champion aus dem Vorjahr, Dennis Ullrich will es auf der Wacht wissen: Erstmals ist er in diesem Jahr auf einer 2-Takt Maschine unterwegs.

Motocross in Gaildorf ist Tradition – Fahrer & Teams und auch die ADAC MX Masters Crew fühlen sich in Gaildorf wie zuhause und loben immer wieder die Atmosphäre und das Ambiente.

In den letzten 6 Jahren wurde der MSC Gaildorf dafür auch mit der Auszeichnung „Beste Organisation“ belohnt. Seit vier Jahren in Folge darf sich das Team aus Gaildorf auch mit der Auszeichnung, „Beste Strecke“ der ADAC MX Masters Serie schmücken. Auszeichnungen, auf die der Veranstalter sehr stolz sein darf und die die langjährige Arbeit für den Spitzensport anerkennen.

Auch dieses Jahr ist die ADAC MX Masters Serie – Europas erfolgreichste MX Serie – in Gaildorf zu Gast. Als vorletzte Station bietet „die Wacht“ eine optimale Ausgangslage für spannungsgeladene Renne und vielleicht auch Titelentscheidungen.

Die ADAC MX Masters Serie ist auch 2018 mit einem international hochkarätigen Fahrerfeld besetzt. In vier Klassen gehen über 230 Fahrer aus über 20 Nationen an den Start. Für Unterhaltung zwischen und neben den Rennen ist auch gesorgt: Freier Eintritt ins Fahrerlager, die ADAC Hüpfburg, der ADAC Young Generation Suzuki Quad-Parcours, die Autogrammstunde der besten ADAC MX Masters Fahrer und unsere zahlreichen Aussteller sorgen für Abwechslung für die ganze Familie!

Als Andenken für Groß und Klein kann auf der Veranstaltung das legendäre MX Gaildorf T-Shirt erworben werden – das 2018 Design zeigt dem WM-Piloten Max Nagl in Aktion. Am Rennwochenende bietet der MSC Gaildorf ein bunt gemischtes Programm und super Stimmung bis in den frühen Morgen im bekannten „Gaildorfer“ Festzelt – dem größten Partyzelt im MX Zirkus.

Traditionell zünftig geht’s los am Freitagabend: Tiroler Abend mit “Zillertal Power“ ist angesagt!
Die MX Party tobt dann am Samstagabend mit der Cover-Rock Band “Shark“: Die bekannte Partyband wird die Stimmung im legendären Gaildorfer Festzelt anheizen und zum  überkochen bringen.

Den Ausklang am Sonntag im Anschluss an die Gesamtsiegerehrung gestaltet die “DJ Horli“ im Festzelt.

Tickets: http://www.mx-gaildorf.de/tickets_vorver

GEWINNE JETZT KARTEN FÜR DAS RENNEN IN GAILDORF

MEHR DAZU AUF UNSERER FACEBOOK-SEITE

GEWINNSPIEL FREIKARTEN