Umfangreiche Updates für den Straßen-Supersportler – KTM RC 390 2017

Inspiriert von den Moto3-Bikes zeichnet sich die KTM RC 390 nicht nur durch ihre genialen Renngene, sondern auch durch die modernste Ingenieurskunst, exzellentes Leistungsgewicht und herausragende Performance aus. Designt und entwickelt, um die Straßen zu beherrschen, steht sie größeren Bikes in nichts nach und verfügt über das Potenzial, um diese sportlichen Ambitionen zu untermauern – wie bereits in der weltweit ausgetragenen KTM RC CUP Serie unter Beweis gestellt wurde und wird.

Für 2017 erhält der moderne 373,2 ccm-1-Zylinder zahlreiche Upgrades, um der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein. Das neue Ride-by-Wire ermöglicht bei jeder Bewegung am Gasdrehgriff eine schnelle und dennoch sanfte Beschleunigung. Dazu kommt das das System eine bessere Verbindung zwischen Fahrer und Motorrad herstellt, verbessert die Effizienz und reduziert die Kabelführung am Bike.

Ein neuer seitlich montierter Endschalldämpfer ersetzt den Unterflur-Schalldämpfer des Vorgängermodells, wodurch die KTM RC 390 den aktuellen Abgasnormen entspricht, ohne ihren charakteristischen guten Sound einzubüßen. Dafür wurde der untere Verkleidungsteil neu designt und die Soziusfußraste auf der rechten Seite fungiert als Halterung für den leichten Endschalldämpfer.

Für die entsprechende Verzögerung sorgt vorne eine 20 mm (jetzt 320 mm) größere Bremsscheibe mit einem von Brembo neu entwickelten 4-Kolben-Bremssattel. Zusammen mit dem innovativen Bosch-ABS und der neuen PASC-Kupplung (Power Assist Slipper Clutch) ist so ultimative Kontrolle bei aggressivem Herunterschalten garantiert.

Aber das ist noch nicht alles, was den KTM-Ingenieuren eingefallen ist, um Komfort und Benutzerfreundlichkeit dieser weltweit verfügbaren Bikes zu verbessern. Weitere Neuerungen sind unter anderem die einstellbaren Hebel, breitere Rückspiegel und eine noch komfortablere Soziussitzbank.

Wie für alle KTMs, gibt es auch für die KTM RC 390 ein umfangreiches KTM PowerParts- und KTM PowerWear-Angebot.
Perfekt abgestimmt auf das Motorrad, umfasst das Angebot funktionale und performance-orientierte Teile, mit denen sich die KTM RC 390 perfekt auf die persönlichen Bedürfnisse des Fahrers abstimmen lässt. Ganz egal, ob von KTM oder in Zusammenarbeit mit anderen führenden Marken entwickelt, bietet die KTM PowerWear-Kollektion Funktions- und Freizeitbekleidung und garantiert, dass die Fahrer der KTM RC 390 auf und neben ihrem Bike immer eine gute Figur machen.

KTM RC 390

Technische Daten KTM RC 390

ANTRIEB
Motor 1-Zylinder, 4-Takt-Motor
Hubraum 373,2 ccm
Bohrung/Hub 89/60 mm
Leistung 32 kW(44 PS) @ 9.500 U/min
Drehmoment 35 Nm @ 7.250 U/min
Verdichtung 12.5:1
Starter/Batterie Elektrostartersystem/12V, 8 Ah
Getriebe 6 Gänge
Gemischaufbereitung Bosch-EFI (Drosselklappe 46 mm)
Steuerung 4 V/DOHC
Schmierung Semi-Trockensumpfschmierung
Motoröl Motorex-Formula-4T
Primärantrieb 30:80
Sekundärübersetzung 15:45
Kühlung Flüssigkeitskühlung
Kupplung PASC-Kupplung (Power Assist Slipper Clutch), mechanisch betätigt
Motormanagementsystem
/Zündung
Bosch-EMS mit RBW
Traktionskontrolle N/A
FAHRWERK
Rahmen Stahl-Gitterrohrrahmen, pulverbeschichtet
Heckrahmen Stahl
Lenker Stahl-Stummellenker
Federung vorne WP-USD Ø 43 mm
Federung hinten WP-Federbein
Federweg vorne/hinten 125/150 mm
Bremse vorne 4-Kolben-Radialfestsattel, Bremsscheibe Ø 320 mm
Bremse hinten 1-Kolben-Schwimmsattel, Bremssattel Ø 230 mm
ABS Bosch-9MB-2-Kanal-ABS (abschaltbar)
Räder vorne/hinten
Bereifung vorne/hinten
Alugussräder 3,00 x 17″; 4,00 x 17″ 110/70 ZR 17; 150/60 ZR 17
Kette X-Ring 5/8 x 1/4″
Schalldämpfer Edelstahl-Vorschalldämpfer und Aluminium-Absorptionsschalldämpfer
Steuerkopfwinkel 66,5°
Nachlauf 88 mm
Radstand 1.340 ± 15 mm
Bodenfreiheit 178,5 mm
Sitzhöhe 820 mm
Kraftstofftankinhalt ca. 10 Liter
Trockengwicht ca. 147 kg

[justified_image_grid preset=11 ids=”14636,14629,14637″ thumbs_spacing=10 prettyphoto_social=no photoswipe_social=no prettyphoto_analytics=no download_link=no caption=off overlay=hovered mobile_overlay=off overlay_color=#ffffff overlay_icon=off overlay_opacity=0.1 lightbox=photoswipe mobile_lightbox=photoswipe lightbox_max_size=large rml_id=undefined rml_count=undefined rml_lightbox_groups=undefined rml_breadcrumb=undefined]

Foto: KTM Media I KTM Images
press.ktm.com
media.ktm.com